gesellschaft kaufen in deutschland

Geschäftsideen gesellschaft kaufen in deutschland – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Köln

Abc.es: Die Chance für Putin

Madrid (ots/PRNewswire) – Abc.es veröffentlichte eine Stellungnahme zu den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in Russland sowie zu bestimmten politischen Persönlichkeiten, die in der künftigen Regierung eine wichtigere Rolle spielen könnten.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/627012/Putin.jpg )

Den kompletten Artikel, erschienen am 4. Januar, finden Sie hier: http://www.abc.es/opinion/abci-oportunidad-para-putin-201801041329_noticia.html

António Martins Da Cruz, Autor des Artikels, hegt ähnlich wie die Mehrheit der Experten und Beobachter keine wirklichen Zweifel daran, wer als Sieger aus den Wahlen hervorgehen wird. Das eigentliche Interesse gilt der Frage, wer wohl der nächste Ministerpräsident sein könnte. Da Cruz hebt drei mögliche Kandidaten hervor: Dmitri Rogosin, stellvertretender Ministerpräsident und zuständig für die Rüstungsindustrie, Alexei Kudrin, ein prominenter liberaler Politiker und ehemaliger Finanzminister unter Putin und (bis zu seinem Rücktritt im Jahr 2011) während Medwedews vorheriger Amtszeit als Ministerpräsident, sowie Denis Manturow, derzeit Minister für Handel und Industrie der Russischen Föderation.

Der neue Ministerpräsident sollte ein Vermittler sein, der dazu in der Lage ist, die derzeit fragilen Beziehungen zwischen Russland und dem Westen zu bewältigen und wieder zu verbessern. Der Autor des Artikels erklärt, alle drei Kandidaten seien für den Westen und die liberale russische Opposition mehr oder weniger akzeptabel und hätten sich einen Ruf als Profipolitiker geschaffen. Da Cruz hält Rogosin für den aussichtsreichsten Kandidaten unter den dreien, wobei es sehr wahrscheinlich ist, dass Kurdin und Manturow in der neuen Regierung unter Rogosin führende Ämter einnehmen werden.

Pressekontakt:

António Martins Da Cruz
ABC Madrid
Calle Juan Ignacio Luca de Tena street no. 7
E-Mail: opinion@abc.es
Tel.: +34-902 334 556

  Nachrichten

Abc.es: Die Chance für Putin Kapitalgesellschaft